Bernina Durchquerung - Hochtouren über den Biancograt
BUCHUNGSCODE: HTBD-008 TERMINE: - weitere auf Anfrage 15.07.2017 | 29.07.2017 | 12.08.2017 | 26.08.2017 22.07.2017 | 05.08.2017 | 19.08.2017 | 02.09.2017 -------------------------------------------------------- ANFORDERUNGEN: Kondition: Technik: Aufstiege: ca.4-6 Std.,sicheres Gehen mit Steigeisen -------------------------------------------------------- LEISTUNGEN: Leihausrüstung (Klettergurt, Kletterhelm, Steigeisen) | exkl. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung, des Bergführers -------------------------------------------------------- Unterkunft: Alpenvereinshütte Preis/Person: € 1095,00 excl. HP. und Übernachtung Zusatzkosten:  evtl. Transfer und Bergbahnen Dauer: 5 Tage Teilnehmerzahl: max. 2 Teilnehmer pro Bergführer.
Tourenbeschreibung:  Traumprogramm für fortgeschrittene Bergsteiger mit starker Kondition. Diese Woche bietet das Beste in dem Bernina - Gebiet, was man sich nur vorstellen kann. Highlight ist der einzigartige Bianco Grat. 1.Tag: Begrüßung in Surlej bei St. Moritz und Aufstieg zur Coazhütte 2610m 2.Tag: Piz Rosegg 3937m über den Eselsgrat und weiter zur Tschiervahütte 3.Tag: Piz Morteratsch 3751m und zurück zur Tschiervahütte 4.Tag: Biancograt zur Piz Bernina 4049m - Marc e Rosa-Hütte 5.Tag: Piz Palü-Überschreitung 3905m, Diavolezza-Berghaus, Seilbahn und Bahn nach Morteratsch- Heimreise Treffpunkt: Surlej b.St.Moritz Anforderung: Sicheres Steigen im Eis bis, bzw. im Fels bis III.Grad im Nachstieg (teilweise mit Steigeisen) Westalpenerfahrung von Vorteil, sehr gute Kondition notwendig, Frühe Anreise und Aklimatisation empfohlen.  
© Alle Rechte vorbehalten 2017                                             01.09.2017
>hier finden Sie die richtige Ausrüstung