Großglockner (3798m) - Eis und Schnee
BUCHUNGSCODE: HTGG-002 TERMINE: - weitere auf Anfrage 15.07.2017 | 29.07.2017 | 12.08.2017 | 26.08.2017 22.07.2017 | 05.08.2017 | 19.08.2017 | 02.09.2017 -------------------------------------------------------- ANFORDERUNGEN: Kondition: Technik: Aufstiege: ca.6-7 Std.,sicheres Gehen mit Steigeisen -------------------------------------------------------- LEISTUNGEN: Führungstage, Leihausrüstung (Klettergurt, Steigeisen) Staatl. gepr. Berg- u. Skiführer, -------------------------------------------------------- Unterkunft: Stüdlhütte Preis/Person: € 350,00 Dauer: 2 Tage Zusatzkosten:  evtl. Transfer und Bergbahnen Teilnehmerzahl: max. 2 Teilnehmer pro Bergführer.
Tourenbeschreibung:  Eine eindrucksvolle Runde mit Gletschertour und prächtiger Felskletterei über den Berg Stüdlgrat, einer der schönsten Anstiege in der Glocknergruppe zum meist beschriebenen der Ostalpen. Die Aussicht vom Glocknergipfel (3798m) gilt neben der des Piz Bernina als die umfassendste der Ostalpen. 1.Tag: Treffpunkt am Lucknerhaus (1918m) und gemeinsamer Aufstieg zur Stüdlhütte(2809m) 2.Tag: in genussvoller Kletterei III+ geht`s über den Stüdlgrat zum Gipfel des Großglockners (3798m) mit herrlichem Ausblick in die Hohen Tauern. Über den Normalweg steigen wir zur Salmhütte (2638m) ab. Treffpunkt: Lucknerhaus(1918m) Anforderung:  Trittsicherheit auch beim Gehen und Klettern mit Steigeisen und bis zum 4.Grad im Nachstieg, Kletterstellen bis zum 4. Grad,- und Kondition für eine 8 stündige Tagestour mit einigen Kletterpassagen.
© Alle Rechte vorbehalten 2017                                             28.05.2017