Zu Fuß über die Alpen! schöne Bergwanderung von Obersdorf nach Meran! von Juli bis September
Tourenbeschreibung:  Eine abwechslungsreiche und viel begangene Wanderroute führt auf dem Fernwanderklassiker E 5 von Deutschland über Österreich nach Italien. Die Anziehungskraft dieser Tour liegt am Wechsel und Gegensatz der vielen Landschaften und Vegetationszonen,die wir in einer Woche von Nord nach Süd durchwandern. Blühende Almwiesen,markante Gipfel und Gletscher prägen die Tagesetappen. Gemütliche Unterkünfte mit kulinarischen Köstlichkeiten sind der Lohn für die täglichen Strapazen. Ein „Muss“ für jeden Wanderer. 1.Tag: Begrüßung, Treffpunkt 12.00 Uhr in Oberstdorf vor dem Bahnhof am Brunnen. Aufstieg durch den Sperrbachtobel zur Kemptner Hütte (1845 m). Gehzeit ca.3-4 Std. 2.Tag: 1/2 Std. Aufstieg zum Mädelejoch (2093 m), Grenze zu Deutschland - Österreich, weiter in ca. 2 Std. Abstieg durch das Höhenbachtal nach Holzgau auf (1070 m) im Lechtal. Mit Kleinbus nach Madau (1400 m). In gut 2 Std. Aufstieg zur Memminger Hütte (2242 m / Österreich). Besteigung des Seekogels (2412 m). 3.Tag: 1 Std. Aufstieg zur Seescharte (2600 m). 5 Std. Abstieg durch das „Zammer Loch“ im Lochbachtal bis Zams (780 m) bei Landeck im Inntal. Bei uns wohnen Sie komfortabel im bekannten und historischen Gasthöfen. 4.Tag: Auffahrt mit der Venetbahn auf 2208 m, Wanderung über die Goglesalm zur Gaflunalm und Abstieg nach Wenns im Pitztal (1000m).Gehzeit ca. 4 Std. 30 Kilometer mit dem Taxibus durch das Pitztal bis Mittelberg auf 1700 m. Nachmittags noch ca. 3 Std. Aufstieg zur Braunschweiger Hütte (2760 m, Österreich). 5.Tag: 1 Std. Aufstieg zum Rettenbachjoch (3000 m). Abstieg ins Gletscherskigebiet von Sölden und kurze Busfahrt zum Tiefenbachgletscher. Weiter auf dem einmaligen Panoramaweg bis Vent. Nach ausgiebiger Mittagsrast ca. 2 stündiger Aufstieg zur Martin- Busch-Hütte (2500 m, Österreich). 6.Tag: 2 Std. Aufstieg zur Similaun Hütte (3014 m), die direkt auf der Grenze Österreich-Italien, und am Fuße des Similaun (3606m), dem Gletscherdom, liegt. Bei guten Verhältnissen und Wetter Aufstieg zum Hauslabjoch und Besichtigung der Ötzifundstelle. Abstieg zur Similaunhütte. Nachmittags 2 Std Abstieg durch das Tisental zum Vernagt-Stausee in Südtirol. An-schließend mit dem Bus bis Meran. Ankunft im Hotel in Meran am Nachmittag. Sie haben Zeit zum Bummeln. Nach abendlichem Spazieren durch die Lauben von Meran, geselliger Ausklang in einer Südtiroler Weinstube. 7.Tag: Organisierte Bus-Rückreise über den Reschenpass und Zams nach Oberstdorf. Ankunft in Oberstdorf ca. 15.00 Uhr.
© Alle Rechte vorbehalten 2017                                             01.09.2017
BUCHUNGSCODE: WOM-001 TERMINE: - weitere auf Anfrage 01.07.2017 | 15.07.2017 | 29.07.2017 08.07.2017 | 22.07.2017 | 05.08.2017 ------------------------------------------------------------- ANFORDERUNGEN: Kondition: Technik: Aufstiege:  ca.4-6 Std. ------------------------------------------------------------- LEISTUNGEN: geführte Wanderung durch Berg- Wanderführer, exkl. Anreise und Übernachtung ------------------------------------------------------------- Unterkunft: AV-Hütten Preis/Person: € 755,-- Dauer: 7 Tage Teilnehmerzahl: ab 4 Teilnehmer pro Bergführer.