Skitour zum Gaißkogel - schöne Skitour im Kühtai, abseits von Pisten!
Tourenbeschreibung: Eine tolle Tour, auf dem letzten Abschnitt ist höchste Konzentration gefordert, außerdem erfordert sie Trittsicherheit - der Gaißkogel  ist ein anspruchsvoller Berg, obwohl er nur 2820 m hoch ist. Vom Parkplatz im Bereich der Kapelle leicht rechts haltend oder direkt hinauf in das Skigebiet. Vorbei an der Drei-Seen-Hütte zur Bergstation der Drei-Seen-Bahn aufsteigen. Dort geradeaus taleinwärts weiter und nach einem kurzen Fellrutscher in das Kar vor der schon sichtbaren Scharte rechts vom Gaiskogel aufsteigen. Ganz hinten im Kar in mit vielen Spitzkehren über den steilen Westhang hinauf zur Gaiskogelscharte, 2658 m. In der Scharte dann links und je nach den Verhältnissen noch kurz auf den Schiern aufwärts dann aber zu Fuß über den unspektakulären Grat hinauf auf den Gipfel.(bei harten Schnee oft windgepresst) Harscheisen oder Steigeisen zu empfehlen).Von Gipfel aus hat man einen atemberaubenden Blick über die nördlichen Stubaier Alpen, bei klarer Sicht kann man sogar bis zum Großvenediger sehen. Treffpunkt: jeweils nach Vereinbarung an der Skischule Top 2000
© Alle Rechte vorbehalten 2017                                             28.05.2017
BUCHUNGSCODE: STGK-005 TERMINE: - weitere auf Anfrage 21.01.2017 | 04.02.2017 | 18.02.2017 |04.03.2017 28.01.2017 | 11.02.2017 | 25.02.2017 |11.03.2017 -------------------------------------------------------- ANFORDERUNGEN: Kondition: Technik: Aufstiege:  ca.3-4 Std. -------------------------------------------------------- LEISTUNGEN: Führung, Leihausrüstung: VS-Gerät, Schaufel, Sonde. Staatl. gepr. Berg- u. Skiführer -------------------------------------------------------- Unterkunft: Preis/Person: € 99,-- Dauer: Tagestour Teilnehmerzahl: ab 4 Teilnehmer pro Bergführer.