Wochenend-Touren - Für Kurzentschlossene! von Dezember bis Ende April- jedes Wochenende bzw. nach Vereinbarung >> hier geht`s zur Anmeldung
Ob Sie Ihre erste Ski- oder Schneeschuhtour unternehmen möchten, oder ob Sie ein “alter” Hase sind, tauchen Sie ein ins unberührte Weiß. Unternehmungen im verschneiten Gebirge bieten Ihnen unvergleichbare Eindrücke, beste Erholung vom Alltag. Unsere Schnuppertouren bieten Ihnen dazu den idealen Einstieg. Wir organisieren wir für Sie jedes Wochenende, auch verlängerte Wochenende, Fr./Sa./So. geführte Schneeschuhwanderungen, Eiskletter-und Skitouren. Tourenziele werden kurzfristig ausgesucht, je nach Witterungsverhältnissen! Beachten Sie auch unsere weiteren Highlights wie z.B Tiefschneekurse, Grundkurse für Lawinen, Eiskletterkurs, Freeriden uvm. weitere Termine auf Anfrage sind kurzfristig möglich.

Ihr Bergtraum - ist unsere Motivation!

Jeden Kurs und jede Tour aus unserem Programm können Sie auch exklusiv für Sie und Ihre Freunde buchen. Bei den Terminen und Kursorten sind wir flexibel. Gerne gestalten wir auch Programme ganz nach Ihren Wünschen und führen Sie gerne auf Ihren persönlichen Traumgipfel und über (fast) jede Route. Bei der gemeinsamen Planung Ihrer Tour können Sie von unserer reichen Erfahrung profitieren. Wir bemühen uns, damit Sie mit einem zu Ihnen passenden Bergführer(in), zu Ihrer Traumtour aufbrechen können. www.alpinschuletirol.com Erleben Sie mit uns die Faszination der Berge hier ist bestimmt für jeden etwas dabei, wenn nicht teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir stellen Ihre ganz persönliche Tour zusammen.
© Alle Rechte vorbehalten 2017                                             16.07.2017
Aktuell: 04.03.2017 Grundkurs Lawinen* 04.03.2017 Schnupperskitour** Treffpunkt: wird bis spätestens bis Freitag, den 03.03.2017 bekannt gegeben! BUCHUNGSCODE: WETW-001 ANFORDERUNGEN: Kondition: Technik: Aufstiege:  ca.1-2 Std*. Aufstiege:  ca.2-3 Std**. LEISTUNGEN: Führung, Preis/Person: €  65,--* (bei 8 Teilnehmern) Preis/Person:  € 75,--** Dauer: Tagestour Teilnehmerzahl: ab 3 Teilnehmer pro Bergführer.